Das Badezimmer: ein Genuss für die fünf Sinne - Acquabella
Das Badezimmer: ein Genuss für die fünf Sinne

Das Badezimmer: ein Genuss für die fünf Sinne

August 2021 | Eingebung

Der Mensch verfügt über fünf Sinne, die uns mit Informationen aus der Außenwelt versorgen und uns ermöglichen, mit unserer Umwelt in Beziehung zu treten. Wenn diese Informationen Gelassenheit vermitteln, gelangen wir in einen Zustand der Entspannung, den wir zur Bewältigung des Alltags dringend benötigen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie mit den Sinnen spielen und Ihr Bad in einen Wellness-Tempel verwandeln können.

Der Sehsinn im Badezimmer

Es wird oft gesagt, dass die Dinge durch das Sehen eintreten, und dieser Sinn ist einer der attraktivsten.

Um sofort von den täglichen Verpflichtungen abzuschalten, ist das Betreten eines optisch ansprechenden Raums unerlässlich. Dazu empfiehlt es sich, auf kleine Details zu achten, wie z. B. die Verwendung von Kerzen, natürlicher Vegetation und neutralen Tönen, und ein Gleichgewicht zwischen Wärme und visuellem Raum zu suchen, da überfüllte Umgebungen eher ein Gefühl der Unordnung vermitteln, was zu einer geistigen Unruhe führt, die uns von der Entspannung abhält.

Wenn Sie über ein ausreichend großes Badezimmer verfügen, sorgen Textilien für ein Gefühl der Gemütlichkeit: Teppiche oder sogar Sessel können das Aussehen eines Badezimmers völlig verändern. Das Aufhängen von Bildern, die die gewünschten Empfindungen vermitteln, ist ebenfalls eine Alternative, die es zu schätzen gilt.

Bei der Auswahl der festen Elemente muss man berücksichtigen, was man vermitteln möchte: Eine einfache Base Slate-Duschwanne mit ihrer natürlichen Steinstruktur ist perfekt für diejenigen, die eine Verbindung zur Natur suchen; die Paneele Quiz ist dank ihrer geometrischen Linien und der Verschmelzung ihrer Texturen ideal für Liebhaber des zeitgenössischen Designs; eine einfache Arbeitsplatte wird die traditionelleren unter uns in Erinnerungen an vergangene Zeiten versetzen, dank der handgewebten Oberfläche aus Naturfasern, die an die Arabba-Struktur erinnert.

Der Tastsinn

Im vorigen Abschnitt haben wir darüber gesprochen, dass unterschiedliche Texturen nicht nur für das Auge, sondern auch für den Tastsinn einen Unterschied machen können. Akron® ist ein von Acquabella entwickeltes Material, das eine große Definition der Texturen ermöglicht, von der subtilen Zero-Textur bis zur industriellen Beton-Textur.

Andererseits fühlen sich harz- und mineralgefüllte Badprodukte im Gegensatz zu Porzellan und Naturstein warm an; außerdem haben sie rutschhemmende und antibakterielle Eigenschaften, die für zusätzliche Sicherheit im Bad sorgen. All dies zeigt sich in dem angenehmen Gefühl, das Sie haben, wenn Sie Ihre nackten Füße auf eine Acquabella-Duschwanne stellen.

Nuevo material Dolotek

Wenn es um Wärme geht, ist die Badewanne ein Schlüsselelement. Wenn wir uns für Qualitätsprodukte wie die Dolotek®-Badewannen von Acquabella entscheiden, können wir lange Zeit in einem Bad verbringen, das nicht an Temperatur verliert und uns in eine Decke der Ruhe einhüllt. Geschwungene Formen, wie die der freistehenden Badewanne Lech, sind eher geeignet, um geistige Stille zu erzeugen.

Der Geruchssinn

Räucherstäbchen, ätherische Öle, aromatische Pflanzen … Es gibt viele Möglichkeiten, die dafür sorgen, dass wir, wenn wir die Augen schließen, immer noch in unserer Ecke der Ruhe präsent sind und uns mit jedem Einatmen mit Frieden und Wohlbefinden erfüllen.

Wir empfehlen Ihnen, den Raum sauber zu halten und zu lüften, um unangenehme Gerüche zu vermeiden. Danach können wir ein paar Tropfen ätherisches Lavendelöl in unserem Badezimmer genießen oder einen Duftspender im Badezimmer aufstellen, um das Badezimmer mit unserem Lieblingsduft zu erfüllen.

Der Gehörsinn

Die neuen Technologien bringen uns die Musik unabhängig von Zeit und Ort näher. Nutzen wir diese Möglichkeit, indem wir eine Playlist mit langsamen, ruhigen Liedern auswählen, die uns während unseres Pflegerituals begleiten.

Wer die Stille bevorzugt, kann in einer tiefen, freistehenden Badewanne eintauchen und sich auf das Plätschern des Wassers konzentrieren. Oder er genießt das Wasser, das auf die Duschwanne fällt, und, wie bei der Duschwanne Tempo Arabba, um den Rand herum bis zum Rost läuft, was einen angenehmen optischen Effekt erzeugt.

Rejilla plato de ducha a medida Tempo Arabba de Acquabella

Der Geschmackssinn

Wer sagt denn, dass Gastronomie nichts im Badezimmer zu suchen hat? Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Es gibt viele Filme, die uns dazu ermutigen, ein Glas Wein oder Sekt mit ins Badezimmer zu nehmen, um völlig von der Realität abzuschalten.

Darüber hinaus finden immer mehr Behandlungen mit Nahrungsmittel im Bad statt: Kaffee-Peelings, Schokoladenmasken, Honigbehandlungen … Ein Lebensstil, der von Kleopatra mit ihren Bädern populär gemacht wurde und der sich heute auf zahlreiche Nahrungsmittel ausdehnt, deren Eigenschaften genutzt werden können.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie in Ihrer E-Mail die neuesten Trends und Nachrichten rund um Acquabella.

Abonnieren Sie mich