Tauchen Sie ein in die Neuheiten von Acquabella.

Tauchen Sie ein in die Neuheiten von Acquabella.

November 2018 | Eingebung

Der Wille zur ständigen Weiterentwicklung ist Teil unserer Identität. Die neuen Kollektionen von Acquabella entstehen getreu unserem Stil, aber inspiriert von den neuesten Interior-Trends.

Neue Duschtassen, Waschtische oder Badmöbel reihen sich in die Acquabella-Familie ein. Wir sind mit viel Kreativität an den Designprozess herangegangen, um unseren eigenen Stil zu bewahren und sowohl auf die neuesten Trends als auch auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen, ohne dabei die Qualität aus den Augen zu verlieren.

So ist ETHNIC entstanden, eine Kollektion, die vom Trend des Bads im neorustikalen Stil inspiriert ist. In dieser neuen Textur, die sowohl in Paneelen als auch für die übrigen Möbel und Zubehörteile von Acquabella erhältlich sein wird, verschmilzt die Wärme des Holzes mit dem kalten und starren Erscheinungsbild des Zements, ein attraktiver Kontrast mit Pinselstrichen im industriellen Stil.

Mit ihr kommt eine der großen Neuheiten von Acquabella: die CORE-Duschtasse, die sich durch ihre zentrale Abflussführung für eine einfache Installation auszeichnet. Die von der Natur inspirierte Ethnic-Textur und die Duschtasse bilden eine perfekte Symbiose.

Ebenfalls neu ist die von einer industriellen Umgebung inspirierten Kollektion INTEGRA. Sie zeigt neue Waschtisch-Modelle für das Bad in Standardgrößen mit einer Breite von 80 bis 140 cm, die sich an unterschiedliche Räume anpassen lassen.

Ein neues Dekorationssystem vervollständigt die Integra-Kollektion und kombiniert die zahlreichen Möglichkeiten unseres Akron-Materials mit einer schwarzen Metallrohrstruktur, die dem Ganzen einen avantgardistischen und industriellen Stil verleiht.

Die Integra-Möbel können mit One- und Infinity-Waschtischen und On-Top-Waschbecken kombiniert werden, wodurch ein minimalistischerer Stil klarer Linien erzeugt wird, oder mit der Integra-Waschtischreihe selbst. Der untere Aufbewahrungsraum ist in Akron-Version mit beliebiger Textur und Farbe oder mit einem natürlichen Nussbaummodul erhältlich, das den neorustikalen Badtrend wieder aufgreift.

Schließlich wurden die neuen On-Top-Möbel vorgestellt, die in der gleichen minimalistischen Linie gehalten sind, wie der Rest dieser Kollektion. Die Materialkombination verbindet Eleganz mit Harmonie und Schlichtheit und erzielt so ein makelloses Stück in ultimativer Avantgarde.

All dies mit dem Acquabella-Siegel: ein hoher Grad an Personalisierung, der es dem Benutzer ermöglicht, seinen eigenen Raum mit maßgefertigten Duschtassen in verschiedenen Texturen und Farben, Paneelen, maßgefertigten Waschtischen, Waschbecken usw. individuell zu gestalten.