Reinigung und Pflege von Duschwannen | Acquabella
Reinigung und Pflege von Duschwannen

Reinigung und Pflege von Duschwannen

August 2019 | ACQUABELLA, Konsilium

Eine gute Pflege der Duschwanne von Acquabella ist für ihre lange Lebensdauer unerlässlich.

Die richtige Reinigung der Duschwannen der Marke Acquabella ist eine der häufigsten Fragen unserer Kunden. Trotz der hohen Beständigkeit und der technischen Eigenschaften von AKRON® – dem Material, aus dem alle Acquabella-Produkte hergestellt werden – empfehlen wir Ihnen, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um die Duschwanne in einem Zustand wie am ersten Tag zu erhalten.

Gebrauchs- und Pflegebedingungen

  1. Wir empfehlen, beim Einbau der Duschwanne besonders vorsichtig zu sein und die in der Verpackung enthaltene Schutzpappe nicht zu entfernen.
  2. Um eventuelle Rückstände von Zementkleber und Mörtel zu entfernen, können Sie den Deterdek Grundreiniger und Zementschleierentferner von FILA und/oder Fuga-Soap Eco von Kerakoll verwenden, da dieser speziell für das Entfernen von Schleiern und Rückständen der Fugenmassen geeignet ist. Verwenden Sie niemals Topfreiniger (wie Scotch Brite oder Naturfaser-Schwamm), Lösungsmittel, Säuren oder Scheuermittel. Wir empfehlen bei der Reinigung angemessene Schutzausrüstung wie Handschuhe, Schutzbrille und Schutzmaske zu tragen.
  3. Zur routinemäßigen Reinigung spülen Sie die Duschwanne einfach mit Wasser und einem weichen Baumwolltuch (nicht scheuernd) ab.
  4. Nach jeder Verwendung eines Reinigungsmittels muss die Duschwanne gründlich mit Wasser und Seife abgespült werden, um eventuelle Rückstände von Reinigungsmitteln zu beseitigen. Außerdem muss im Badezimmer für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden.
  5. Bei hartnäckigen Flecken können Sie die sogenannten „magischen Schwämme“ verwenden, die in jedem Supermarkt erhältlich sind.
  6. Vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit Lacken, Nagellackentfernern, organischen Lösungsmitteln, Alkoholen, Säuren, Laugen usw.
  7. Wenn Sie Haarfärbemittel verwenden, spülen Sie die Duschwanne nach dem Duschen mit reichlich Wasser und Seife ab.
  8. Um eventuelle Kalkreste an der Oberfläche der Duschwanne zu beseitigen, kann ein Entkalker (z.B. VIAKAL), verdünnt mit Wasser im Verhältnis 1:3 (1 Liter Viakal auf 3 Liter Wasser) wie folgt verwendet werden:
    • Nehmen Sie den Abflussrost oder die Duschrinne aus rostfreiem Stahl ab und tragen Sie die Mischung aus Wasser und Entkalker mit einem feuchten Tuch auf die gesamte Duschwannenoberfläche auf.
    • 15 Minuten einwirken lassen und danach mit reichlich Wasser abspülen.
    • Setzen Sie den Abflussrost oder die Duschrinne  wieder auf und spülen Sie die Duschwanne erneut mit reichlich Wasser ab.

Allerdings kann es vorkommen, dass beim Einbau der Duschwanne oberflächliche Kratzer entstehen oder die Duschwannenoberfläche infolge unsachgemäßen Gebrauchs beschädigt wird. In diesen Fällen können Sie ein Reparaturset bestellen und bei Ihrer Bestellung die Farbe und die Oberflächenausführung der zu reparierenden Duschwanne angeben.

Wenn Sie Fragen zur Reinigung Ihrer Acquabella-Duschwanne oder eine andere Frage zur ordnungsgemäßen Pflege haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unser technischer Service hilft Ihnen gerne weiter.

Redes Sociales Acquabella