Interview | Leiterin der Personalabteilung
Interview | Leiterin der Personalabteilung

Interview | Leiterin der Personalabteilung

Januar 2020 | Entrevistas, ACQUABELLA

„Wir mögen die Vielfalt und geben denjenigen eine Chance, die keine Arbeitserfahrung jedoch die richtige Einstellung haben.“

Eva Vega, eine Absolventin der Universität Jaume I in Castellón im Bereich Arbeitsbeziehungen, fing Anfang 2018 als Personalleiterin bei Acquabella an. Die gebürtige Castellónerin spielt eine Schlüsselrolle im Wachstumsprozess des Unternehmens. Deshalb haben wir mit ihr gesprochen, um diese wichtige Figur in einem Unternehmen wie dem unseren kennenzulernen.

Wie schätzen Sie Ihre berufliche Laufbahn bei Acquabella ein?

Ich ziehe eine sehr positive Bilanz. Ich schätze mich sehr glücklich, ich gehe mit Leidenschaft an meine Arbeit heran, und zudem stellt die Möglichkeit, sie bei Acquabella zu durchlaufen, für mich eine sehr emotionale Komponente dar. Ich kenne diese Organisation nun seit 20 Jahren; ich war von außerhalb als Anbieterin von Personaldienstleistungen tätig und, Jahre später, kam ich ins Unternehmen selbst, da ich Teil der Struktur derselben Unternehmensgruppe war.

Sie sind in einer Zeit des starken Wachstums des Unternehmens eingestiegen. Wie hat sich das auf Ihre Arbeit als Personalmanagerin ausgewirkt?

Es ist nach wie vor ein Wettrennen. Die Anpassung der Belegschaft an die Bedürfnisse von Acquabella hat einen großen Teil unserer Tätigkeit in der Abteilung in Anspruch genommen, aber es ist auch ein Langstreckenrennen, da wir weiter wachsen, Menschen in die Organisation integrieren und uns neuen Herausforderungen stellen. Wir müssen in diesem Prozess gewährleisten, dass wir die richtigen Leute finden.

Worin besteht Ihr Tagesablauf?

Bei Acquabella sind wir sehr dienstleistungsorientiert. In meinem Fall konzentriert sich ein wichtiger Teil der Zeit darauf, alle Abteilungen zu unterstützen und auf ihre Bedürfnisse und somit die Bedürfnisse aller zum Unternehmen gehörenden Personen einzugehen. Diese Bedürfnisse müssen erfüllt werden, damit wir uns alle darauf konzentrieren können, das Beste von uns selbst und einen guten Service für unsere Kunden zu bieten. Es ist ein sehr intensiver Arbeitsalltag, ohne Stillstand, aber sehr anspornend.

Welches persönliche und berufliche Profil sollten die Mitarbeiter von Acquabella aufweisen?

Wonach wir bei Acquabella suchen? Enthusiastische, lernfähige, engagierte, verantwortungsbewusste, dienstleistungsorientierte und sehr respektvolle Teamplayer, die dazu beitragen, das gute Klima, das wir bei Acquabella haben, aufrechtzuerhalten.

In Bezug auf die technischen Fähigkeiten hat jede Abteilung unterschiedliche Ansprüche. Ausgehend von dem für jede Position erforderlichen Mindestmaß an Fähigkeiten, erlernt man die übrigen mit der richtigen Einstellung. Wir sind stets bereit, diese beizubringen.

Eines der Geschäftsattribute, die die Jury bei der Vergabe des kürzlich verliehenen Preises an das europäische Unternehmen des Jahres an Acquabella würdigte, war die Förderung der Beschäftigung junger Menschen. Ist das so?

Bei Acquabella sind wir, ausgehend von den Bewerbungen, die bereits die für die jeweilige Position erforderlichen technischen Kompetenzen erfüllen, darauf ausgerichtet, die Personen zu finden, von denen wir glauben, dass sie aufgrund ihrer persönlichen Kompetenzen perfekt in die Teams passen würden.

In unseren Auswahlverfahren liegen uns sehr unterschiedliche Profile vor. Wir mögen die Vielfalt und geben natürlich auch denjenigen eine Chance, die zwar die richtige Einstellung, aber noch keine Arbeitserfahrung haben. Also ja, wir fördern auch die Jugendbeschäftigung, und den Beweis dafür sehen Sie, wenn Sie bei uns vorbeikommen.

Welche Zukunft sehen Sie für Acquabella?

Wir sind ein Team, das lernt und sich schnell an Veränderungen anpasst, wir kümmern uns um andere und unsere Umwelt.  Es kann nur eine glänzende Zukunft sein.

Was gefällt Ihnen am besten an dem Unternehmen?

Die Leute. Entweder ist man Acquabella oder nicht.

Redes Sociales Acquabella
Secured By miniOrange