Hygiene und Gesundheit im Badezimmer
Hygiene und Gesundheit im Badezimmer

Hygiene und Gesundheit im Badezimmer

Mai 2020 | ACQUABELLA

Keimfreies Bad? Erfahren Sie mehr über die antibakteriellen und leicht zu reinigenden Eigenschaften der Acquabella-Produkte für ein sicheres Bad.

Die Hygiene ist zu einer Herausforderung geworden, der wir uns in diesen Zeiten stellen müssen. Auf der Suche nach Sicherheit wollen wir in einem möglichst aseptischen Haus leben. Dies wird in einem Raum wie dem Badezimmer, in dem viel Feuchtigkeit erzeugt wird und Hygiene besonders wichtig ist, noch wichtiger.

Produktdesign und -entwicklung werden wieder zu einem grundlegenden Prozess in Bezug auf die Vorteile, die das Material und seine endgültige Verarbeitung bieten. Das Forschungs- und Entwicklungsteam von Acquabella widmet sich der Entwicklung sicherer Badmaterialien, welche die Gesundheit der Menschen gewährleisten. 

Aus diesem Grund möchten wir Ihnen in diesem Beitrag die Vorteile von Acquabella in Ihrem Badezimmer erläutern und Ihr Zuhause zu einem keimfreien Zuhause machen.

Antibakterielles Zertifikat

Acquabella-Produkte werden mit einem fortschrittlichen Material namens Akron hergestellt, einem Verbundwerkstoff aus Polyurethanharz und mineralischen Füllstoffen, der das Formen eines hochbeständigen Produkts ermöglicht. Das Material bietet hohe Leistungen: angenehme Haptik, Rutschfestigkeit, Beständigkeit gegen Thermoschock, Hydrolyse, Stöße… Unter diesen werden wir besonders die antibakterielle Behandlung erwähnen, die die Oberfläche charakterisiert.

Infolgedessen bestand Akron die Tests zur Bestimmung der antibakteriellen Aktivität nach ISO 22196:2011, was es als ein Produkt qualifiziert, das die Vermehrung dieser Art von Mikroorganismen verhindert. Eine technische Eigenschaft, die heute mehr denn je ein Schutz für Haushaltsmitglieder ist.

Eignung zur Reinigung

Die Zusammensetzung des Materials ist nicht der einzige entscheidende Faktor für die Keimfreiheit unserer Badezimmerausstattung. Die technische Eignungsprüfung zur Reinigung erfolgt gemäß den Vorschriften in Abschnitt 5.2. derUNE-EN 14527, die bescheinigt, dass die Materialien keine Kanten und / oder Aussparungen aufweisen, die die Ansammlung von Schmutz ermöglichen und eine ordnungsgemäße Reinigung erschweren. Wenn dies der Fall wäre, würde dies die Vermehrung der Bakterien verursachen und unsere Gesundheit könnte gefährdet werden. In diesem Sinne hat Akron den oben genannten Test bestanden und damit die Leichtigkeit seiner Reinigung unter Beweis gestellt. Um gesund zu bleiben, ist es von entscheidender Bedeutung, die Räume sauber zu halten.

Reinigung und Desinfektion

Acquabella weist seine Kunden an, die Reinigungs- und Desinfektionsanweisungen zur korrekten Produktpflege zu befolgen. Sie legen fest, dass Reinigungsmittel, die Lösungsmittel, Säuren, Laugen oder Schleifmittel enthalten, nicht verwendet werden dürfen, ein Aspekt, der möglicherweise im Widerspruch zu dem steht, was wir unter Desinfektion verstehen. Im Gegensatz dazu gibt es eine große Auswahl an Reinigungsprodukten, die Bakterien entfernen können, ohne die Produktoberfläche zu beschädigen. Wenn Sie nach einer gründlichen Reinigung suchen, denken Sie daran, Desinfektionsmittel für empfindliche Oberflächen ohne Bleichmittel(wie Sanytol und dergleichen) zu verwenden und für die regelmäßige Reinigung nicht aggressive Reinigungsmittel oder neutrale Seife zu verwenden.

Wenn Sie mehr über diese und andere technische Eigenschaften unserer Produkte wissen möchten, laden wir Sie ein, die technischen Informationen unseres allgemeinen Katalogs zu konsultieren.

Secured By miniOrange