Acquabella öffnet die Türen seines Resorts auf dem Salone del Mobile 2022

Acquabella öffnet die Türen seines Resorts auf dem Salone del Mobile 2022

Juni 2022 | Messen und Veranstaltungen

Zum ersten Mal war die Badausstattungsmarke auf dem Salone del Mobile in Mailand mit einem differenzierten Angebot vertreten: Acquabella Resort.

Der Salone del Mobile der in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen feierte, war das Ziel für die führenden Designmarken und Fachleute aus den Bereichen Inneneinrichtung und Architektur. Nach Angaben der Organisatoren besuchten vom 7. bis 12. Juni mehr als 262.000 Menschen aus 173 Ländern die Mailänder Messe, was die große internationale Reichweite der Veranstaltung und ihre Bestätigung als weltweite Referenz für Design bestätigt.

Salone del Mobile 2022 Acquabella

Kreativität und Innovation waren auf der Internationalen Badausstellung auf Schritt und Tritt zu spüren, wo Acquabella die Türen seines Resorts wieder geöffnet hat. In der Atmosphäre eines balinesischen Resorts zog Acquabella die Aufmerksamkeit der Besucher der Mailänder Messe auf sich und stellte ihnen in einer entspannten und ungezwungenen Umgebung seine Produktneuheiten vor.

Der Acquabella-Stand konnte uns, dank eines 100 m² großen, offenen Showroom-Konzepts, in eine paradiesische Umgebung versetzen. Das Acquabella Resort bestand aus inspirierenden Zimmern, die die Gäste durch ihre warme und frische Gestaltung in ihren Bann ziehen sollten: es gab einen großen Chill-out-Bereich mit originellen Liegen aus Duschwannen sowie beruhigende Spa-Räume und helle Badezimmer, in denen Acquabella seine neuesten Innovationen präsentierte.

 

Neuigkeiten von Acquabella auf dem Salone del Mobile in Mailand

Acquabella nutzte die Gelegenheit, um auf dem Salone del Mobile in Mailand einige seiner neuesten Kreationen vorzustellen, wie zum Beispiel die Infinity Waschtische mit dem neuen integrierten Waschbecken Round, die Opal Quiz-Badewanne in der Version Colors oder die Chrea Kollektion, bestehend aus einer freistehenden Badewanne und einem Aufsatzwaschbecken sowie die breite Palette der maßgeschneiderten Duschwannen.

„Es war sehr erfreulich, dass wir auf dem Salone del Mobile ein so differenziertes Angebot wie das von Acquabella zeigen konnten. Diese Veranstaltung ist eindeutig ein Bezugspunkt für Design, und unsere Präsenz hier ist das Ergebnis der großen Entwicklung der Marke und der großen Zukunftspläne, die wir für Acquabella haben“, sagt Belén López, Marketingdirektorin des Unternehmens.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie in Ihrer E-Mail die neuesten Trends und Nachrichten rund um Acquabella.

Abonnieren Sie mich